Casillas zum 3. Mal in Folge Welttorhüter des Jahres

Foto: spox.com
Foto: spox.com

Iker Casillas, der Torhüter der spanischen Weltmeistermannschaft und Real Madrids, wurde nun zum dritten Mal in Folge vom IFFHS zum Welttorhüter des Jahres gewählt, und hat damit Oliver Kahn eingeholt. Von der internationalen Jury bekam der Spanier 304 Punkte, dahinter Julio César, der Torhüter Inter Mailands mit 124 Punkten, gefolgt von dem Tschechien Petr Čech. Sehr erfreulich ist der 4. Platz von Manuel Neuer. Unerfreulich aber, dass die Nummer 2 im deutschen Tor, Réne Adler, nicht einmal nominiert wurde.

Hier gibt's das offizielle Ergebnis:

 

1. Iker Casillas Real Madrid CF España (304)

2. Julio César Soãres Espíndola FC Internazionale Milano Brasil (124)

3. Petr Čech Chelsea FC London Česká Rep. (56)

4. Manuel Neuer FC Schalke 04 Deutschland (53)

5. Maarten Stekelenburg AFC Ajax Amsterdam Nederland (48)

6. Víctor Valdes FC Barcelona España (38)

7. Fernando Néstor Muslera SS Lazio Roma Uruguay (37)

8. Edwin van der Sar Manchester United FC Nederland (32)

9. Gianluigi Buffon Juventus FC Torino Italia (28)

10. Timothy Matthew Howard Everton FC USA (15)

11. Vincent Enyeama Hopoel Tel-Aviv Nigeria (10)

12. Eduardo dos Reis Carvalho FC Genoa 1893 Portugal (9)

      Richard Paul Franck Kingson Blackpool FC Ghana (9)

14. Hugo Lloris Olympique Lyonnais France (8)

15. Igor V. Akinfeev CSKA Moscow Russia (7)

16. Justo Wilmar Villar Real Valladolid Deportivo Paraguay (6)

17. David De Gea Club Atlético de Madrid España 5)

      José Manuel Reina Liverpool FC España (5)

      Mark Schwarzer Fulham FC Australia (5)